Branchen

Ihre Anforderung - unsere Lösung

Schraubenspindelpumpen von Leistritz findet man in nahezu allen Industriezweigen. Für die jeweiligen Marktanforderungen bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen - von der Pumpe bis zum kompletten System (Pumpen inklusive Motor, Grundrahmen, Ölsystemen, Ventilen etc.).

Hier sind unsere geschulten Spezialisten im Einsatz, die die Bedürfnisse und Herausforderungen der unterschiedlichen Märkte kennen. In den Kernprozessen arbeiten wir mit langjährigen und bewährten Partnern zusammen.

Öl & Gas

Der weltweite Energieverbrauch steigt ständig. Der notwendige Grundstoff für Fahrzeugbetrieb, Energiegewinnung und andere Erzeugnisse basiert zum Großteil auf Erdöl und Erdgas. Zur Gewinnung dieses wertvollen Guts werden oftmals Schraubenspindelpumpen eingesetzt.

Leistritz ist seit Jahrzehnten kompetenter Partner für die Öl- und Gasindustrie, sei es bei Förderaufgaben in der Erdölgewinnung durch Multiphasenpumpen, Transfer- und Injektionspumpen oder dem Erdöltransport mit Booster- oder Pipeline-Start-up-Pumpen. Auch in Raffinerieprozessen finden Leistritz Pumpen ihre Anwendung.

Durch das große Produktspektrum der ein- und doppelflutigen Baureihen sind wir in der Lage, unseren Kunden in der Öl- & Gasindustrie für fast alle Einsatzbereiche individuell zugeschnittene Schraubenspindelpumpen zu liefern. Selbstverständlich zählen neben einfachen Aggregaten auch komplexe Pumpensysteme zu unserem Lieferumfang.

Anwendungsbereiche

Chemie/ Petrochemie

Schraubenspindelpumpen bieten in der petrochemischen und chemischen Verfahrenstechnik als Verdrängerpumpen für den gesamten Viskositätsbereich hydraulische Eigenschaften, die ihren Einsatz unerlässlich machen. Gerade in chemischen Anwendungen sind die hohe Saugkraft und die schonende Behandlung der Förderflüssigkeiten die herausragenden Merkmale dieser Pumpenart. In der Regel können in diesem Bereich alle unsere Pumpen eingesetzt werden - die gängigste ist hier die zweispindelige Pumpe.

Unsere Pumpen finden in der Chemie vor allem für die folgenden Beispiele ihre Anwendung.

Leistritz Schraubenspindelpumpen dienen zur Förderung von schlecht bis gut schmierenden, sauberen bzw. leicht abrassiven, niederviskosen und hochviskosen Flüssigkeiten, wie z.B. Additive, Bitumen, Harze, Rohöle, Fette, Benzole, Klebstoffe, Silicate, Isozyanate, Teer, Polyole, Asphalt, Farben/Lacke, Paraffine, Polymere und diverse weitere chemische Produkte.

Die Anforderungen an Material und Sicherheit sind bei chemischen und petrochemischen Applikationen entsprechend hoch. Leistritz bietet hier prozess- und kundenorientierte Lösungen an, die perfekt auf individuelle Aufgabenstellungen zugeschnitten werden.

Kraftwerke/ Energieerzeugung

Die zuverlässige Erzeugung, Übertragung und Verteilung von Strom kann nur durch eine einwandfreie Technik in Kraftwerken sichergestellt werden - ganz gleich, ob hier Erdöl, Kohle, Erdgas, Wasser oder erneuerbare Energien im Mittelpunkt stehen. Um den beträchtlichen prognostizierten Stromverbrauch weltweit zu produzieren, stehen wir mit unseren Produkten und unserer langjährigen Erfahrung für alle genannten Anwendungen mit zwei-, drei- und vierspindeligen Pumpen als zuverlässiger Partner zur Seite.

Unsere Pumpen findet man aber nicht nur in energietechnischen Anlagen wie Kraftwerken. Auch wenn es um Kraftübertragung geht, sind unsere zwei- und dreispindeligen Baureihen seit vielen Jahrzehnten erfolgreich im Einsatz.

Hier einige Beispiele: bei Motoren als Hauptschmierölpumpe oder Dieselzufuhrpumpe wie auch als Schmierölpumpe bei Getrieben, Turbinen, Verdichtern und Kompressoren.

Benjamin Belzner

Branchenmanagement Kraftwerke / Energieerzeugung
Leistritz Pumpen GmbH

Tel.: +49 (911) 4306-753
bbelzner@leistritz.com

Standardschiffbau

Die internationalen Anforderungen im Schiffbau- und Marinesektor an die Betriebssicherheit von Schiff und Maschine sowie die einzuhaltenden Rahmenbedingungen und Beschränkungen betreffend Energieeffizienz und Schadstoffemissionen wachsen beständig. Leistritz löst diese steigenden Anforderungen bereits seit Jahrzehnten sehr erfolgreich. Hochwertige Produkte und das weltweit einzigartige Spektrum an unterschiedlichen Bauarten von Schraubenspindelpumpen bieten entsprechende Nachhaltigkeit.

Robustheit und Fertigungsgüte sowie hohe Lebensdauer und Verfügbarkeit sind die Attribute, die man im Markt seit jeher mit Leistritz Schraubenspindelpumpen verbindet. Um dafür eine gleichbleibende Produktqualität zu gewährleisten und dokumentieren zu können, wird jede Leistritz Schraubenspindelpumpe auf dem werkseigenen Prüfstand eingehend auf die spezifizierten Betriebsbedingungen getestet. Innerhalb des Pumpentestlaufs können gleichsam ein werksseitiges Prüfzeugnis 3.2 nach DIN EN 10204 sowie nach Erforderlichkeit auch Abnahmezertifikate für alle namhaften Schiffsklassegesellschaften wie z.B. DNV, GL, ABS, BV, LRS, RINA und weitere geliefert werden.

Beispiel

Cargo-Anwendung

Für den Transport von flüssigen Frachtgütern auf Binnen- und Seewegen werden in der Regel unterschiedlichste Spezialschiffe eingesetzt. Um die Fracht sicher be- und entladen zu können, müssen diese Schiffe den spezifischen Lagerungs- und Transportbesonderheiten angepasst sein. Das gilt auch für die Pumpen, die hier zum Einsatz kommen. Sie müssen einen zuverlässigen und sicheren Betrieb bei unterschiedlicher Viskosität, Temperatur und sonstigen Einsatzbedingungen sowie Einflüssen gewährleisten. Leistritz Schraubenspindelpumpen bieten hierfür ein Optimum an Mengenstabilität, Robustheit und Betriebssicherheit für nahezu alle flüssigen Frachtgüter und Produkte.

Beispiel

Die Schraubenspindelpumpe wird in ihrer kleinsten Version als Kraftstoffpumpe für Fahrzeuge verwendet. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden der Automobilindustrie entwickeln wir Pumpwerke bis zur Serienreife, um diese letztendlich unter den Gesichtspunkten höchster Präzision und Qualität auch in der Serie umzusetzen. Als langjähriger Zulieferer erfüllen wir damit die in der Automobilbranche geforderten hohen Qualitätsstandards - auch bei hohen Stückzahlen. Um in diesem Segment auch in Zukunft ein zuverlässiger und innovativer Partner zu sein, wollen wir uns auf unseren Erfolgen nicht ausruhen. Bei uns wird deshalb Prozessoptimierung kontinuierlich gelebt (5S, Kaizen). 

Jürgen Metz

Leiter Bereich Kraftstoffsysteme
Leistritz Pumpen GmbH

Tel.: +49 (911) 4306-410
Fax: +49 (911) 4306-481
jmetz@leistritz.com

Das zeichnet Leistritz Pumpen aus:

  • universelle Einsetzbarkeit in nahezu allen Industriezweigen
  • maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedlichste Marktanforderungen
  • strategische Partnerschaften in den Kernprozessen diverser Branchen
  • branchenabhängiger Einsatz geschulter Spezialisten

Pumpen im Überblick

Kompetenzzentrum Industry

Leistritz Pumpen GmbH

Tel.: +49 (911) 4306-9650
industry-pumps@leistritz.com