Offshore Multiphasenpumpen-Systeme

Begrenzter Einbauraum, raue Wetterverhältnisse, die weite Entfernung zur Zentrale - das sind nur einige Punkte, die die Offshore-Erdölförderung zur Herausforderung machen. Hier eingesetzte Pumpen müssen sowohl hinsichtlich Material als auch Leistung verlässlich überzeugen. Der Einsatz von Multiphasenpumpen-Systemen ist hier eine wirtschaftliche und effiziente Lösung. Durch das direkte Verpumpen des Multiphasengemisches zur zentralen Aufbereitungsstation werden Separatoren, Rohölaufbereitungsanlagen, Pumpenkompressoren und Lagertanks an den Sammelstationen überflüssig.

L4 Serie

Technische Daten der Multiphasenpumpe

Fördermenge max. 5.000 m³/h (755,300 bpd)
Differenzdruck max. 150 bar (2,175 psi)
Viskosität max. 150.000 cSt
Betriebstemperatur max. 350°C (662°F)

Anwendungsbeispiele

Multiphasenanlage auf einer Plattform im Golf von Mexiko
Multiphasenanlage im chinesischen Meer