Kraftstoffsysteme

Leistungsstarke Pumpenlösungen

Der Bereich Kraftstoffsysteme ist auf die Entwicklung und Fertigung von Serienprodukten spezialisiert. Es werden drei Hauptprodukte gefertigt und vertrieben: Kraftstoffpumpen für Automobile, Volumenzähler in Tankanlagen und mit der COOLFLOW eine Kühlungspumpen für das Thermomanagement in E-Fahrzeugen. Alle drei Produkte funktionieren auf dem Prinzip der Schraubenspindelpumpe und erfüllen die hohen Ansprüche in Bezug auf Leistung, Effizienz, Genauigkeit und Qualität, die in der Automobil- und Tankanlagenindustrie gestellt werden. 

Unsere Stärken

  • Auslegung und Entwicklung nach kundenspezifischen Anforderungen
  • gleichbleibende Qualität bei hohen Stückzahlen
  • Anforderungen der Automotive-Industrie werden erfüllt
  • kontinuierliche Prozessüberwachung
  • 5S und Kaizen werden gelebt

COOLFLOW

Effizienteres Thermomanagement dank Schraubenspuindelpumpentechnologie

Die Kühlmittelpumpe COOLFLOW sichert nicht nur die Langlebigkeit der Batterie, sondern bietet zudem weitere entscheidende Mehrwerte der FahrerInnen in der E-Mobilität.

Die Kühlmittelpumpe COOLFLOW ist eine Komplettlösung zur Absicherung und Optimierung der thermischen Eigenschaften im Kühlkreislauf eines Elektrofahrzeugs. Was Sie als Autofahrer davon haben? Mehr Effizienz, mehr Reichweite, mehr Leistung. Zur COOLFLOW-Seite


Kraftstoffpumpe

Zweispindelige Schraubenspindel-Kraftstoffpumpe für die Automobilindustrie

Das Leistritz Pumpwerk ist in den unterschiedlichsten Fahrzeugen und Pumpenmodulen im Einsatz.

Der hohe Gesamtwirkungsgrad im Vergleich zu anderen Pumpenstufen, die geringe Geräuschemission und die Schmutzunempfindlichkeit des Pumpenwerks sowie die ausgezeichnete Regelbarkeit einer Verdrängerpumpe machen unser Pumpwerk zu einem zuverlässigen und wichtigen Modul in der Fördereinheit. Insbesondere unter dem Gesichtspunkt immer höherer und strikterer Anforderungen an Abgasnormen sind die großen Pluspunkte. 

Betriebsdruck3 ≤ p [bar] ≤ 8
Drehzahlbereich2500 ≤ n [1/min] ≤ 9000
Fördermenge80 ≤ Q [l/h] ≤ 450
Bordnetzspannung6 ≤ U [Volt] ≤ 13,4
Betriebsgeräusch≤ 28 dB [A]
Einsatztemperatur-30 ≤ T [C°] ≤ 90

Volumenzähler

Zweispindeliger Volumenzähler für alle handelsüblichen Kraftstoffe in Tankanlagen

Der Leistritz Volumenzähler wird bei vielen namhaften Tankstellenbetreibern als Messeinheit in der Zapfsäule eingesetzt.

Er zeichnet sich durch seine hohe Genauigkeit bei niederviskosen Medien aus. Der geförderte Kraftstoff (Benzin oder Diesel) treibt durch seinen Volumenstrom das Spindelpaket an, wodurch anhand der Anzahl der Umdrehungen der Volumenstrom berührungslos und somit verschleißfrei gemessen wird. Das Prinzip gewährleistet eine extrem hohe Lebensdauer des Produktes bei konstant hoher Genauigkeit. Minimierte Betriebskosten und verlängerte Wartungsintervalle sind das Ergebnis.

Betriebsdruck2 ≤ p [bar] ≤ 4
Drehzahlbereich190 ≤ n [1/min] ≤ 7500
Durchflussrate2 ≤ Q [l/min] ≤ 80
Genauigkeit≤ ± 0,25% (über ges. Messbereich)
Viskositätsbereich0,4 ≤ ʋ [mm2/s] ≤ 20
Einsatztemperatur-40 ≤ T [C°] ≤ 55

Ihr Ansprechpartner

JM

Jürgen Metz

Leiter Bereich Kraftstoffsysteme

Leistritz Pumpen GmbH

T+49 (911) 4306-410

F+49 (911) 4306-481

Ejmetz@leistritz.com